Bunte Abende des JKC


Der 1. bunte Abend des JKC in Jüchsen,

auch hier, genau wie beim Damen und Herrenabend, volles ausverkauftes Kulturhaus in Jüchsen,

welcher natürlich wieder unter der Leitung des JKC Präsidenten Stefan Dreßler standen und von Kuno Mordhorst moderiert wurden.

Alle Programmpunkte wurden ausschließlich von Jüchsenern dargeboten und es kamen alle Beiträge super gut beim Publikum an und es wurde immer nach einer Zugabe verlangt.

Thomas Möller singt das Begrüßungslied, singt zusammen mit seiner Tochter Alina einige Lieder gegen Mitte des Abends und gibt zwischendurch noch eine Runde “Gesangs-Bütt” zum Besten

Nachwuchs-Büttenredner Luca Haupt berichtet von seinen Urlaubserlebnissen

Beim Auftritt der Wirbelwinder des Kinderballetts hielt es keinen mehr auf den Stühlen und es gab tosenden Applaus und Zugaberufe

Jeffrey Frölich, dieses Jahr als Solokünstler auf der Bühne, berichtete in seiner Bütt über die Erfahrungen als Pilot

Das Teenagerballett lieferte auch wieder eine ganz tolle Show ab

Bütt-Altmeister Rolf Möller brachte, als Frau Baumann verkleidet, den Saal zum toben und die Zuschauer zum Lachflash

Die beiden Tanzmariechen Lucy und Jule Schmidt legten ein perfektes Tanzprogramm auf´s Parket der jüchsener Kulturhausbühne

Der Tanz der Garde des JKC (in neuen Kostümen) war erwartungsgemäß schon professionell ausgeführt und wunderschön anzuschauen

Der Dorfkalender Markus Hauck arbeitete in seiner Bütt, wie jedes Jahr, alle Missgeschicke der jüchsener, sowie der Bürger der umliegenden Ortschaften auf.

Die Schimmelis boten den Gästen wieder eine sensationelle Show, in Skiern auf der Bühne

Unsere “Drei +1 Jüssemer” spielten mit ihrer Bütt “Zimbis Hafenbar” auf die Gegebenheiten im Getränkemarkt des JKC Vizepräsidenten Horst Zimmermann an und brachten die Leute damit zum Lachen.

Die Dschungel-Darbietung des JKC Showballetts brachte richtig Action ins Programm

Was traditionell ganz zum Schluß auch bei dem JKC Männerballett so war, welche sich getreu dem diesjährigen Motto als Gallier und Römer auf der Bühne einfanden.


Alles in Allem eine riesen Show und toller Abend in Jüchsen.

Bericht und Fotos:
Mario Sachse (JKC-Fotograf & Pressesprecher des JKC)